Vienna City Marathon 2013

DSC05111

Bei traumhaftem Zuschauerwetter (also zu warm für die Läufer) ging heute der 30. VCM über die Bühne. Leider mussten sich deshalb fast alle unter ihren Erwartungen geschlagen geben
… außer den beiden Marouscheks: Markus finishte gleich seinen ersten Marathon in 3:15. So sind Vater und Sohn immer gemeinsam gelaufen (da sich ja Stefan vor ca. 7 Wochen eine Verletzung zugezogen hatte, hat er sein Ziel unter 3:00 Stunden zu laufen, weiter nach hinten verlegt und ist mit seinem Sohn gemeinsam gelaufen. Sicher toll, wenn ein Sohn seinen ersten Marathon mit seinem Vater läuft.

Bernhard Ziegler benötigte für seinen ersten Halbmarathon 1:41:26 (pace 4:48), Florian Aigner für seinen x-ten 1:31:00.
DSC05137

DSC05134

Greibich Christian war als erster Staffelläufer in 1:24:35 dabei (aber nicht unter LCU gelaufen, Teamname: Schneller als letztes Jahr).

Am Marathon tummelten sich folgende LCUler mit folgenden Zeiten:

Stefan Marouschek (pacemaker) in 3:15:40
Markus Marouschek (Debut) in 3:15:40
DSC05149

Christian Hubmayer in 3:21:19
DSC05145

Josef Figl in neuer persönlicher Bestzeit von 4:13:35
DSC05147

Wir gratulieren allen LCUlern!

Keep on running!