Mozart Ultralauf Salzburg

Am Samstag den 23.6.2012 fand bei idealem Laufwetter in Salzburg der Ultramarathon statt. Gestartet wurde im Zentrum der Altstadt, direkt am Mozartplatz und für die Teilnehmer standen 54 km bzw. 100 km Laufen sowie die Staffel- und Nordic Walking Bewerbe zur Auswahl. …

Die Teilnehmeranzahl war trotz des wirklich engagierten und beherzten Veranstalterteams in Summe doch eher überschaubar geblieben. Umso erfreulicher, einige vertraute Gesichter aus St. Pölten und Umgebung zu erblicken.

Für mich war es der erste Ultrabewerb und mein Respekt galt einerseits der Distanz über 54 km sowie auch den mehr als 1000 Höhenmetern.

In den letzten Tagen davor und auch während der Nacht hatte es stark geregnet, wodurch die ohnehin anspruchsvolle Strecke noch zusätzlich verschärft wurde.
Nach ca. 20 km war das Feld soweit gesplittet, dass man teilweise das Gefühl hatte, alleine auf der Strecke unterwegs zu sein. Auch war es trotz der zahlreichen Markierungen oft schwierig am richtigen Weg zu bleiben.
So mancher Teilnehmer hatte unfreiwillig ein paar Bonusmeilen konsumiert.

Ab Kilometer 45 wurde es dann für mich wirklich zäh und jede Steigung zur Qual. Nach der letzten Labstation bei km 50, gestärkt mit isotonischen Getränken, ging es mir dann wieder besser und so konnte ich den Bewerb letztendlich für mich erfolgreich zu Ende bringen.

Erfreulich für mich auch das Ergebnis: 11 Platz in der Gesamtwertung und 3. Platz in der AK M40 🙂 … Ergebnisliste

Alles in allem eine sehr gut organisierte tolle Veranstaltung .

Liebe Grüße
Peter (Denk)

Edit LCU: Gratulation und keep on running!