10km-Uferlauf Wolfgangsee 18.10.15

Hallo Ihr Lieben!

Am Sonntag hatte ich meinen ersten 10 km Laufwettbewerb. Ich war fleißig am Trainieren und schon voller Vorfreude auf diese wunderschöne Laufstrecke.

Das Wetter war so was von optimal: stark bewölkt, windstill, kalt.
Mit dem Schiff ging es zum Start nach Gschwendt.
Die „lange“ Wartezeit von ca. 1 ½ Stunden verging eigentlich wie im Flug: WC (3x, weil man ja so nervös ist), Startnummer montieren, Kleidertransport vorbereiten.
Ach ja: Einlaufen. Ehrlich: mir war so kalt, dass ich vor lauter Schüttelfrost kaum laufen konnte.
Für den Wettbewerb waren die Bedingungen aber optimal.

Der Start kam rasch näher und pünktlich um 10:38 Uhr ging es los. Ich bin es diesmal etwas behutsamer angegangen. Nach meiner „Einlaufphase“ hab ich dann ein schönes Tempo gefunden und ich konnte ab KM 2 immer ein bisschen steigern.
Leider ist zum Schluss dann doch die Sonne heraus gekommen und es wurde noch ziemlich warm. Aber da war ich eh schon so gut wie im Ziel.
Am Schluss (in St. Wolfgang geht es zum Ziel ja schön bergab) hab ich noch mal „Gas gegeben“ und hab voller Verwunderung auf meine Uhr geschaut.
Ich hab mir eine Zeit von ca. 1 Std. 25 min. vorgenommen und hatte 1:21:24 auf meiner Uhr stehen!! So konnte ich mir voller Freude und erhobenen Hauptes meine Finisher-Medaille umhängen lassen!!

Liebe Grüße an Euch Alle!!
Andrea Kürzel